JUDO - Letzter Kampftag der Oberliga

02.07.2018 - Kategorie: Judo, Top-News

Fulminanter Saisonabschluss

Am letzten Kampftag der Oberliga konnten die Judoka im entscheidenden Abstiegsduell gegen Ibbenbüren und Witten überzeugen. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung auf höchsten Niveau wurde Ibbenbühren mit 6 zu 1 Siegen besiegt und Witten sogar mit 7 zu 0 bezwungen. Hierdurch verbesserten sich die Judoka in ihrem ersten Oberligajahr vom vorletzten Tabellenplatz auf den fünften Tabellenplatz. Erstmalig engagierte sich auch das Autohaus Kaarst und stellte einen Bus zur Verfügung. Einigkeit bestand bei allen Kämpfern darin, dass mit etwas Glück ein Tabellenplatz im oberen Drittel möglich gewesen wäre. Damit ist bereits zu Ende dieser Saison die Richtung erkennbar, wohin es zukünftig weiter gehen soll.

< JUDO - Lena wird Stadtmeisterin

Terminkalender

Leider keine Einträge vorhanden!