Angebotsbeschreibungen

Athletic Bodyfit - Frühstarter:  Wenig Energie am Morgen für die zahlreichen Aufgaben des Tages – das kennen wir alle. Die Motivation, sogar noch vor der Arbeit aktiv zu werden, ist denkbar gering. Doch der Schritt zum Sport lohnt sich! Bewegung bringt unseren Stoffwechsel in Schwung und setzt Hormone frei, die für unseren Antrieb und die Motivation eine entscheidende Rolle spielen. Wer morgens also keinen „Drive“ hat, startet besser früh und holt sich beim Sport den wichtigen Kick für den Tag. Kursintensität: moderat

Kursinhalte: Herz & Kreislauf, Stabilität, Flexibilität, Koordination, Haltungstraining, Entspannung

Athletic Bodyfit - Mixed Monday: - Einen „Mixed Monday“ kennen wir alle, denn der Wochenstart hält meist einiges an Überraschungen für uns bereit. Sportlich könnt ihr euch abends von der neuen „Athletic Bodyfit“ Trainerin Lili Kunz überraschen lassen - mit genug guter Laune für die ganze Gruppe und fetziger Musik führt sie euch quer durch die Welt des „Functional Trainings“. Von „Bauch, Beine, Po“ bis zum Sling Trainer und Battle Rope ist alles dabei! Wer mit diesen Begriffen nichts anfangen kann, sollte erst recht vorbeischauen und sich im Sinne des „Mixed Mondays“ überraschen lassen! Kursintensität: intensiv

Kursinhalte: Fettverbrennung, Stabilität durch Muskelaufbau, Ausdauertraining, Koordination, Flexibilität, Haltungstraining    

Rücken-Fit: Das Angebot dient der Vorbeugungund Verbesserung von leichten Rückenproblemen.Das Erlernen und Einüben rückengerechten Bewegungsverhaltens im Alltag wird verbunden mit gezielter Halte-,Balance- und Koordinationsschulung sowie Dehnübungen und Entspannung. Der Freitagskurs legt zudem großes Augenmerk auf das Gleichgewichtstraining.

Bewegen statt Schonen (Rücken Aktiv): Das Angebot weckt die Freude an Bewegung, steigert die Fitness und fördert die Körperwahrnehmung. Die Teilnehmer lernen ein gesundes Bewegungsverhalten auch im Hinblick auf einen rückengerechten Alltag. Die Beweglichkeit wird ebenso verbessert wie die Koordination, Ausdauer und die Entspannungsfähigkeit.

Damengymnastik: Ein spezielles Angebotfür Damen zum Training der Muskulatur,Ausdauer und Koordination.

Gymnastik à la Feldenkrais: Die Übungenhelfen, Rückenschmerzen zu lindern, Verspannungen und Versteifungen aufzulösen und Stress leichter zu bewältigen. Sie werden langsam und unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten durchgeführt. Am Ende der Stunde ist die Haltung der Teilnehmer wieder im Lot und das Befinden verbessert.

Fit mix: Eine Mischung aus Elementen und Übungen der Bereiche Step-Aerobic, Bauch-Beine-Po, ZUMBA-Dance und Kickboxen.

Rücken-Balance: Das Angebot Rücken-Balance zielt auf die Mobilisation der Wirbelsäule, die Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur und auf die Durchführung diverser Übungen zur Dehnung ab. Dabei werden die Übungen ruhig und bewusst ausgeführt. Entspannungsübungen runden die Einheit ab.

 

Athletic Bodyfit - Functional Friday: Oldschool is the best school! Beim Functional Friday werden Erinnerungen an die Filmlegende Rocky Balboa wach! Im Vordergrund stehen Kraft- und Schnelligkeitszuwachs – Fatburning ist dabei der heimliche, aber ständige Begleiter des Muskelaufbaus. Mit Gewichtsschlitten, Kettle Bell und Elementen aus dem Widerstandstraining wachsen wir jedes Mal aufs Neue über uns hinaus. Dank des Trainings in Bewegungsketten bleibt keine Muskelgruppe am „Functional Friday“ verschont. Wer nicht nur etwas für seine Gesundheit tun möchte, sondern außerdem stetig eine sportliche Herausforderung sucht, ist Freitagabends bei „Athletic Bodyfit“  genau richtig. Kursintensität: hochintensiv

Kursinhalte: Muskelaufbau, Schnellkrafttraining, Ausdauertraining, Koordination, Stabilität, Flexibilität, mentale Stärke

 

 

  

Athletic Bodyfit - HIT it with Tabata: HIT steht für „Hochintensives Intervalltraining“ und haut kräftig rein. Das dachte sich auch Prof. Izumi Tabata, der diese Methode erstmals im Training mit olympischen Speedskatern anwendete. Dieses knackige Workout setzt sich aus kurzen, aber sehr intensiven Belastungs- und noch kürzeren Erholungsphasen zusammen. Als Ausdauertraining eignet es sich hervorragend zur Erhöhung der Sauerstoffaufnahme und Fettverbrennung. Um einen optimalen Trainingseffekt zur erzielen, werden so viele Muskelgruppen wie möglich zur selben Zeit eingesetzt. Zur Intensität sagt Kursleiter Matthias Haselier: „Know your limit – and break it!“ Kursintensität: hochintensiv

Kursinhalte: Fettverbrennung, Schnellkraft, Herz & Kreislauf, Ausdauertraining, Koordination, mentale Stärke

 

 

 

 

 

 

Bauch Beine Po: Bei den Fitnessprogrammen steht in erster Linie die Kräftigung von den genannten Körperzonen im Vordergrund. Die Stärkung des Muskelgewebes ist Ziel des BBP Programms.

Pilates: Übungen für Geist und Körper.Durch Kräftigung der Muskulatur von Bauch,Rücken, Schulter und Beckenboden wird die Körperhaltung verbessert und somit die Beweglichkeit trainiert. Die Bewegungen werden langsam und ruhig ausgeführt. Die Konzentration und das bewusste Atmen helfen, sich von äußeren Einflüssen zu lösen und Stress abzubauen.

Fitness für Ihn: Ein Fitness- und Rückentraining für Männer mit Kräftigungs-, Ausdauer- und Dehnübungen.

Volleyball für Sie & Ihn: Neben Kräftigungs-und Ausdauertraining wird Volleyball ohne Leistungsgedanken zum Miteinander und Sich-Bewegen gespielt.

Aerobic: Aerobic ist ein Training mit Ausdauerschulung, bei gleichzeitiger Verbesserung der Beweglichkeit, der Haltung und der Koordination. Hierbei werden bestimmte Aerobicschritte immer wieder anders zusammengestellt.

Aquafit: Gelenkschonendes Training im Wasser mit der Zielsetzung, Fitness, Kräftigung, Ausdauer und Beweglichkeit zu fördern.

Events

Leider keine Einträge vorhanden!