Projekt Sport vereint (Inklusion & Integration)

An welchen Stellen und durch welche Angebote kann ein Sportverein die soziale Vielfalt fördern und die gesamtgesellschaftlichen Schwerpunkte Integration, Inklusion und Armut aufgreifen und berücksichtigen?

Unsere Antwort auf diese Frage ist das Projekt "Sport vereint", dass am 01.06.2017 im TV Dellbrück 1895 e.V. gestartet ist. Durch die Unterstützung und Förderung von sozial Benachteiligten können seither neue und alte Sport- und Bewegungsangebote auf eine Weise gestaltet werden, die jedem einzelnen Menschen die Möglichkeit zur Teilhabe am gemeinsamen Sporterleben aufbieten.

Durch eine Herabsetzung von bürokratischen Hürden, einem vermehrten Anbieten von Hilfestellungen (bspw. durch Hinweise auf BuT u.a.) und der generellen Einbindung von niederschwelligen und familienfreundlichen Bewegungs- und Sportangeboten soll eine Sportkultur geschaffen werden, die langfristig und nachhaltig die Freude am gemeinsamen Sporttreiben begünstigt.

Durch interne und externe Vernetzung, die Einbindung in bestehende Sportangebote sowie durch die Einrichtung neuer Sportangebote, sollen für die genannten Zielgruppen langfristige und nachhaltige  Sportstrukturen geschaffen werden. Darüber hinaus werden Exkursionen zum Thema Sport organisiert, um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und zusätzliche Eindrücke zu ermöglichen.

Für die erfolgreiche Umsetzung des Projektes wurde mit Nancy Friske (Projektleiterin) eine Fachkraft angestellt, die für die Organisation, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.  Sie dient als zentrale Ansprechpartnerin und sorgt für eine Verständigung zwischen Interessenten, Mitgliedern, ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern des Vereins, sowie Kooperationspartnern und externen Organisationen. Das Projekt und die Stelle der Projektleitung werden von der Katholischen Jugendagentur  und der Stadt Köln finanziert.

Gemeinsam möchten der TV Dellbrück 1895 e.V. und die Katholische Jugendagentur Köln mit der Unterstützung der Mitglieder, Mitarbeiter, Kooperationspartner und Sponsoren für eine sozialere, vielfältigere und tolerantere Gesellschaft eintreten. Der Sport ist das ideale Mittel, um Menschen zusammenzubringen, denn „Sport vereint“. 

Ihr TVD-Team
Ansprechpartnerin: Nancy Friske
n.friske(at)tv-dellbrueck(dot)de, 0157-71807899

 

 

Sport vereint

Sehr geehrte Damen und Herren,

sehr gerne stehe ich Ihnen als Leiterin des Projekts "Sport vereint" für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Auch bei der Suche nach einem passenden Sportangebot und der Unterstützung zur Finanzierung von Mitgliedsbeiträgen und/oder Feriencampbeiträgen.

Nancy Friske
(Projektleiterin Sport vereint)
E-Mail: n.friske@tv-dellbrueck.de  
Tel.: 0157-71807899

Projektagenda