Infos zur Umlage (Gasleitung)

Wie die meisten von euch bereits wissen, hatten wir in 2017 einen Schaden an der Hauptgasleitung, der ungeplante Kosten i.H.v. rd. 70.000 € verursacht hat.
Durch Spenden, Zuschüsse und Versicherungsleistungen konnte ein Teil der Kosten gedeckt werden. Es bestehen bis heute dennoch Verbindlichkeiten i.H.v 30.000 €. Der Vorstand und der Turnrat haben der Mitgliederversammlung zur Begleichung der Schulden deshalb eine einmalige Mitgliederumlage wie folgt vorgeschlagen:

- Erwachsene zahlen einmalig 26 €
- Kinder, Jugendliche und Studenten zahlen einmalig 8 €


Am 19. März hat die Mitgliederversammlung dem Vorschlag zugestimmt. Das Team der Geschäftsstelle bereitet nun die Kommunikation an die Mitglieder vor. Der Plan: die einmaligen Umlagen werden am 7. Mai 2018 im Rahmen des Sepa-Lastschriftverfahrens außerordentlich eingezogen.
Selbstverständlich sind sozial benachteiligte Menschen von der Umlage ausgeschlossen.
Wir bitten euch auf Nachfragen vorbereitet zu sein. Für Details könnt ihr gerne an uns verweisen. 
Danke!