Sportstätten

Der TVD verfügt als einer der wenigen Vereine Kölns über eine eigene Sporthalle. Diese ist das ganze Jahr über durchgehend geöffnet, so dass auch in den Schulferien Sportangebote stattfinden können (ein spezieller Belegungsplan wird kurz vor den Schulferien veröffentlicht).

Ebenso gehört ein großer Rasen-Sportplatz zum Vereinsgelände. Es ist allerdings kein den Regeln entsprechender Fußballplatz (darf nicht mit Fußballschuhen bespielt werden). Er wird überwiegend von Leichtathletik, Hobby-Kickern des Vereins und unserer Fußball- und Bewegungsschule/Ballschule genutzt.

Um den Platz herum führt eine 323m Aschen-Laufbahn, die für Sprints und Dauerläufe genutzt wird. Zusätzlich verfügt der Verein über eine eigene Weitsprunganlage.

Gegenüber des Sportplatzes liegen unsere 9 vereinseigenen Tennisplätze, die von April bis Oktober bespielbar sind. 

Die öffentliche Gastronomie TV-Terrassen liegt inmitten der Sportanlage und ermöglicht den Blick auf die Tennisanlage und die Sporthalle.

Darüber hinaus nutzt der TVD noch weitere Schulhallen und alternative Sportstätten. Die vom Verein genutzten Sportstätten sind mit den jeweiligen Sportangeboten verknüpft.