Fit für die Veilfalt am 21. & 22.9. in Dellbrück!

03.09.2019 - Kategorie: Kindersport

Kostenlose Fortbildung (gilt auch auch als ÜL-C-Lizenzverlängerung)

Mit dem vereinsinternen Projekt ‚Sport vereint‘ hat sich der TV Dellbrück der Aufgabe gestellt, Sport und Bewegung gezielt auch für jene Menschen anzubieten, denen sich das Vereins- und Sportleben, bisher aus unterschiedlichen Gründen heraus, nicht erschlossen hat. Weil wir aus eigener Erfahrung heraus und dank wissenschaftlicher Erkenntnisse wissen, dass Sport und Bewegung zu einer Steigerung der Lebensqualität beisteuern können, wollen wir Hürden, die z.B. durch finanzielle Not, soziale Benachteiligung, Hemmungen, schlechte Erfahrungen, Unwissenheit u.a. entstehen, abbauen und unseren Verein noch weiter für alle bewegungsinteressierten Menschen öffnen. Denn Sport im Verein bietet eine grandiose Möglichkeit zur aktiven Teilhabe am gesellschaftlichen und geselligen Miteinander - für Kinder, Jugendliche, Männer, Frauen, jung oder alt, mit oder ohne Migrationshintergrund und/oder Handicap.

Inhalt der Fortbildung:
Aber was bedeutet es, der Vielfalt eine Chance zu geben? Das kleine Wort Integration steht vor allem für Respekt, Menschenfreundlichkeit und Gemeinschaft. Doch es wirft auch viele Fragen auf. Deshalb möchten wir euch die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit diesem Thema geben.
Denn wer sich im Sport für ein buntes Miteinander engagiert, braucht nicht nur Willen und vielleicht etwas Zivilcourage. Sondern auch das Wissen, die Sensibilität und letztlich die Handlungssicherheit, um auf sehr verschiedene Personen und Situationen eingehen zu können.

Unser Ausgangspunkt: Ein gutes Zusammenleben mit anderen Menschen bedeutet vor allem eines: Chancen. Wir alle haben unterschiedliche Merkmale, Fähigkeiten, Erfahrungen. Und darin steckt ein enormes und vielgesichtiges Potenzial.
Wer dieses Potenzial nutzen will, muss allerdings wissen, wie heterogene Gruppen „ticken“ und wie man integrative Prozesse in ihnen befördern kann. Ähnlich einer Mannschaft mit begabten Einzelspielern/innen muss zunächst die Kommunikation stimmen, damit aus individuellen Fähigkeiten ein starkes Team entsteht – und nicht eine Chaostruppe.

ABER: Wie sollen wir uns verstehen, wenn wir nicht die gleiche Sprache sprechen? Welche Auswirkungen können kulturell unterschiedliche Erfahrungen mit sich bringen? Haben Sportarten in anderen Ländern andere Regeln? Welche Sportarten gibt es eigentlich in anderen Ländern? Und nicht zu letzt: Ist das Selbstverständnis der Teilhabe am sport- und Bewegungsgeschehen überall auf der Welt das Gleiche?
Gemeinsam werden wir diesen und anderen Fragen auf den Grund gehen. Wir erörtern, welche Auswirkungen und Chancen Vielfalt auf das sportliche Vereinsleben hat, klären verschiedene Begrifflichkeiten und machen uns bewusst, wie Vorurteile entstehen und man sie in sich selbst und vielleicht auch bei anderen Vorurteile abbauen kann.

Zielgruppe:
Herzlich eingeladen sind unsere, vereinseigenen Übungsleiter*innen genauso wie Übungsleiter*innen aus anderen Vereinen. ‚Sport vereint‘ schreibt Teamwork und Netzwerken groß: denn wenn Sport im Verein mehr sein soll, als eine insolierte, individualisierte Fitnessangelegenheit, nämlich ein stabiles (Auffang-)Netz für alle Menschen, ist Zusammenarbeit und ein Denken-über-den-eigenen-Tellerrand-hinaus gefragt. Deshalb möchten wir euch mit- und untereinander in Kontakt bringen!

KOMPAKTINFOS:

Inhouse-Seminar
Fit für die Vielfalt, 15 LE

Themen
Kommunikationsmethoden,
Förderung von Offenheit für andere Sichtweisen,
Akzeptanz und Respekt.

Veranstaltungszeitraum

21.09.2019 - 22.09.2019

Uhrzeit
Sa., 9:00 - 16:00 Uhr
So., 9:00 - 16:00 Uhr

Veranstalter
Landessportbund NRW
Sportjugend Köln

Ausrichter/Veranstaltungsort

TV Dellbrück 1895 e.V.
Mielenforsterstraße 40
51069 Köln
(Anfahrt über Grafenmühlenweg 129)

Mindestteilnehmerzahl
5 (max. 20)

Kosten
keine
(Verpflegung und ggf. Unterkunft
ausgeschlossen)

Verpflegung

Getränke und Snacks stehen kostenfrei zur Verfügung.
Eine Vollverpflegung (Frühstück mit Kaffee/Tee, Mittagessen
und ein Stück Kuchen am Nachmittag) kann für insgesamt 15 €
zusammen mit der Anmeldung angemeldet und bestellt werden
(Zahlung erfolgt am Tag des Seminarbeginns vor Ort).
Näheres entnehmt ihr bitte der aktuellen Speisekarte der Bistro Terrasse
(Gastronomie auf dem Vereinsgelände).

Hier geht es zur Anmeldung!

Bitte ausdrucken, ausfüllen und per E-Mail an Nancy Friske (n.friske@tv-dellbrueck.de)

< Leichtathletik-Junioren weiter auf der Erfolgsspur